Kontakt

EKG

Monitoring mit

Telemedizin

EKG

Monitoring mit

Telemedizin
DiagnoseDiagnose
Diagnose
GeräteGeräte
Geräte
DatenübertragungDatenübertragung
Datenübertragung
VorteileVorteile
Vorteile
TeilnahmeTeilnahme
Teilnahme
UnterlagenUnterlagen
Unterlagen

Die Diagnose und ihre Bedeutung

Bei Herzrhythmusstörungen wird die normale Herzfrequenz durch verschiedene Ursachen gestört. Das Herz schlägt dann entweder zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig, daher sind auch die Symptome sehr unterschiedlich.

In unserem Programm unterstützen wir Patienten mit den unterschiedlichsten Formen von Herzrhythmusstörungen und ermöglichen Ihnen damit, ihre Werte rund um die Uhr und von jedem Ort aus ärztlich begutachten zu lassen.

Wir statten Sie mit allen Geräten aus

  • EKG Gerät
  • Gerät zur Datenübertragung

 

Durch die einfache Bedienung und die sehr handliche Größe sind die Geräte perfekt auf den längerfristigen Einsatz in der ambulanten Rhythmusdiagnostik für jedes Alter abgestimmt. Die Messungen können flexibel von jedem Ort aus durchgeführt werden.

 

So funktioniert die Datenübertragung

Ihre Vitalparameter werden mithilfe einer zertifikatgesicherten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung übertragen. Dies gilt sowohl für die Werteübertragung von Ihrem Vitaldatenmessgerät via Bluetooth zum entsprechenden Übertragungsgerät als auch für den Versand der Daten vom Übertragungsgerät zur Patientenakte im telemedizinischen Servicezentrum.

Unsere Vitaldateninfastrukturpartner sorgen mit ihren hochverfügbaren Übertragungssystemen dafür, dass jeder Messwert garantiert ausgeliefert und in Ihrer persönlichen Patientenakte gespeichert wird. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat dabei für uns oberste Priorität, dementsprechend sorgen wir durch die konsequente Nutzung von Pseudonymisierungsmechanismen dafür, dass an keiner Stelle der Übertragungskette Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können.

Ihre Vorteile

  • Verbesserung der gesundheitlichen Lebenssituation
  • Steigerung der Lebensqualität  
  • Stärkung des selbstverantwortlichen Umgang mit der Krankheit
  • Reduktion von Folgeschäden
  • Bei Auffälligkeiten erhalten Sie eine sofortige Rückmeldung zur weiteren Vorgehensweise.
  • Zuverlässige Erreichbarkeit unserer Fachärzte
  • Sichere Übertragung und Archivierung Ihrer Daten
  • Ihre vertrauten Ärzte bleiben Ihre Ansprechpartner
  • Die befundeten EKGs werden zusätzlich an Ihren betreuenden Arzt vor Ort weitergeleitet

 

So können Sie teilnehmen

Fordern Sie einfach Ihre Teilnahmeunterlagen an. Nach Unterschrift und Rücksendung Ihrer Unterlagen sind die Mitarbeiter unseres Teams für Sie da.
Unsere Mediziner erklären Ihnen das Programm und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Wir senden Ihnen die passenden Geräte zum Versorgungsprogramm.
Nach Start des Programms haben wir Ihre Werte im Blick.

Wichtige Unterlagen zum Programm

Für das von Ihnen ausgewählte Programm erhalten Sie von uns:

Zur Anmeldung:
Programminformationen und ein Teilnahmeformular.

Nach Anmeldung:
Ihre persönliche Willkommensmappe mit den Vertragsunterlagen und Ihre Patientenkarte.

Während des Programms:
Regelmäßige Berichte für Sie und Ihren behandelnden Arzt.

 

DiagnoseDiagnose
Diagnose

Die Diagnose und ihre Bedeutung

Bei Herzrhythmusstörungen wird die normale Herzfrequenz durch verschiedene Ursachen gestört. Das Herz schlägt dann entweder zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig, daher sind auch die Symptome sehr unterschiedlich.

In unserem Programm unterstützen wir Patienten mit den unterschiedlichsten Formen von Herzrhythmusstörungen und ermöglichen Ihnen damit, ihre Werte rund um die Uhr und von jedem Ort aus ärztlich begutachten zu lassen.

GeräteGeräte
Geräte

Wir statten Sie mit allen Geräten aus

  • EKG Gerät
  • Gerät zur Datenübertragung

 

Durch die einfache Bedienung und die sehr handliche Größe sind die Geräte perfekt auf den längerfristigen Einsatz in der ambulanten Rhythmusdiagnostik für jedes Alter abgestimmt. Die Messungen können flexibel von jedem Ort aus durchgeführt werden.

 

DatenübertragungDatenübertragung
Datenübertragung

So funktioniert die Datenübertragung

Ihre Vitalparameter werden mithilfe einer zertifikatgesicherten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung übertragen. Dies gilt sowohl für die Werteübertragung von Ihrem Vitaldatenmessgerät via Bluetooth zum entsprechenden Übertragungsgerät als auch für den Versand der Daten vom Übertragungsgerät zur Patientenakte im telemedizinischen Servicezentrum.

Unsere Vitaldateninfastrukturpartner sorgen mit ihren hochverfügbaren Übertragungssystemen dafür, dass jeder Messwert garantiert ausgeliefert und in Ihrer persönlichen Patientenakte gespeichert wird. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat dabei für uns oberste Priorität, dementsprechend sorgen wir durch die konsequente Nutzung von Pseudonymisierungsmechanismen dafür, dass an keiner Stelle der Übertragungskette Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können.

VorteileVorteile
Vorteile

Ihre Vorteile

  • Verbesserung der gesundheitlichen Lebenssituation
  • Steigerung der Lebensqualität  
  • Stärkung des selbstverantwortlichen Umgang mit der Krankheit
  • Reduktion von Folgeschäden
  • Bei Auffälligkeiten erhalten Sie eine sofortige Rückmeldung zur weiteren Vorgehensweise.
  • Zuverlässige Erreichbarkeit unserer Fachärzte
  • Sichere Übertragung und Archivierung Ihrer Daten
  • Ihre vertrauten Ärzte bleiben Ihre Ansprechpartner
  • Die befundeten EKGs werden zusätzlich an Ihren betreuenden Arzt vor Ort weitergeleitet

 

TeilnahmeTeilnahme
Teilnahme

So können Sie teilnehmen

Fordern Sie einfach Ihre Teilnahmeunterlagen an. Nach Unterschrift und Rücksendung Ihrer Unterlagen sind die Mitarbeiter unseres Teams für Sie da.
Unsere Mediziner erklären Ihnen das Programm und beantworten Ihnen Ihre Fragen. Wir senden Ihnen die passenden Geräte zum Versorgungsprogramm.
Nach Start des Programms haben wir Ihre Werte im Blick.

UnterlagenUnterlagen
Unterlagen

Wichtige Unterlagen zum Programm

Für das von Ihnen ausgewählte Programm erhalten Sie von uns:

Zur Anmeldung:
Programminformationen und ein Teilnahmeformular.

Nach Anmeldung:
Ihre persönliche Willkommensmappe mit den Vertragsunterlagen und Ihre Patientenkarte.

Während des Programms:
Regelmäßige Berichte für Sie und Ihren behandelnden Arzt.